Watterturnier 2017



Erneut Rekordbeteiligung

 

Erster Preis ging an Team aus Sallach 

 

Jedes Jahr kommen mehr „Kartler“ nach Haidenkofen, um am Watterturnier der FFW Haidenkofen teilzunehmen. Bereits zum neunten Mal fand am vergangenen Freitagabend die bestens organisierte Veranstaltung im Feuerwehr-Gerätehaus statt.

 

Die 96 Teilnehmer, ein Rekordwert, kämpften von 19:30 – bis 23:00 Uhr um den Sieg. An insgesamt 24 Tischen konnten drei Durchgänge à vier Spiele absolviert werden. Die Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Stephan Bayerschmidt, der sich über die fairen Spiele der 48 Teams freute. Zahlreiche Helferinnen sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. Anscheinend kommen die Spieler gerne nach Haidenkofen, denn es waren sehr viele „Wiederholungstäter“ dabei, unter anderem die „Sarchinger Watterfreunde“, wie Vorsitzende Fritz Bergmüller feststellte. 

 

Das Schöne an diesem Wettbewerb ist, dass „alte Hasen“ ebenso teilnehmen können wie „junge Nachwuchszocker“. Es wurden spannende Duelle mit höchster Konzentration ausgetragen. Wie der Vorsitzende  bei der Siegerehrung aufzeigte, lagen die erzieleten Ergebnisse vor allem bei den Erstplatzierten dicht beieinander.

 

Den ersten Preis sicherten sich Monika Gierl und Johann Löffler aus Sallach. Sie waren bereits vor zwei Jahren Sieger in Haidenkofen. Nur knapp dahinter, mit ebenfalls zehn gewonnenen Spielen, holten sich Hans Listl und Harald Schiller aus Dengling den zweiten Platz. Ebenfalls aus Dengling kamen die Dritten Siegfried Reschinski und Johanna Griesbaum mit neun gewonnenen Spielen. Knapp am Siegerpotest vorbei schrammten Sabine Lück und Andy Löschenbrand aus Haidenkofen mit der gleichen Anzahl von gewonnen Spielen, aber weniger Punkten.

 

Ein gelungener Abend, bei dem sich alle Teilnehmer über schöne Preise freuen konnten.

 

Beitrag vom 22.03.2017

 

 Watterturnier 2017

 

Die besten Teams mit den beiden Vorsitzenden Fritz Bergmüller (links) und Martin Lehner (rechts)

 

 



(eg)

Beiträge:




1-10 von 20  vor

Seite generiert in 0.019116 Sekunden (cached:0)