Maiandacht 2012



Maiandacht mit Stubenmusik

 

Dorfgemeinschaft gestaltet Marienandacht

 

Traditionell lud der Frauentreff Haidenkofen zu seiner Marienandacht in die Ägidiuskirche ein, die heuer von der Mötzinger Stubenmusik instrumental umrahmt wurde.

 

In der kleinen Kirche nahmen etliche Besucher schon frühzeitig Platz um einen Sitzplatz zu ergattern. 14 Dorfbewohner hatten sich bereit erklärt, die Feier mitzugestalten und besinnliche Texte vorzulesen. Dabei wechselten sich Gedanken, Meditationen und Wechselgebete ab. Auch die volkstümlichen musikalischen Beiträge berührten auf einfühlsamer Weise. Hier spielten Angela Kiendl Hackbrett, Angelika Rossmeier Geige, Nicki Haneder Flöte und Annemarie Saller Gitarre. In den vorgetragenen Fürbitten wurden die verschiedenen Anliegen unserer Zeit eingebunden.

 

Mesnerin Elisabeth Spitzer, die den Marienaltar wieder liebevoll geschmückt hatte, beendete die Andacht mit den Worten:

 

Wir haben gehört und geantwortet.

Wir haben miteinander nachgedacht.

Wir haben gesungen, gebetet und die Nähe Gottes in unserer Gemeinschaft erfahren.

So lasst uns nun in unseren Alltag gehen mit dem Segen Marias.

 

Zum Abschluss erklang das gemeinsam gesungene Lied "Segne du Maria".

 

Ausklingen ließen die Kirchenbesucher den schönen Nachmittag im Vereinshaisl. Für das gemütliche Beisammensein hatten fleißige Helfer des Frauentreffs bereits Kaffee, Kuchen und Torten vorbereitet, und auch der Gesprächsstoff ging lange nicht aus.

 

Beitrag vom 07.05.2012 - weitere Fotos siehe unter Bilder Maiandacht

 

Maiandacht 2012 Maiandacht 2012
Maiandacht 2012

Maiandacht 2012

 

Maiandacht 2012 Maiandacht 2012
   

 

 

 

 

 

 

 



(eg)

Beiträge:




1-10 von 14  vor

Seite generiert in 0.021046 Sekunden (cached:0)