Jubiläumsbaum gepflanzt



Jubiläumsbaum gepflanzt

 

Der Patenverein Haidenkofen schenkte dem Jubelverein Sünching zum 150-jährigen Bestehen einen Baum. Wie schon berichtet handelt es sich um einen amerikanischen Amberbaum, dessen Wundsaft früher zur Kaugummiherstellung genutzt wurde. Seine Zweige werden oft als Wünschelrute verwendet. Jetzt konnte endlich der richtige Standort gefunden werden. Der Vorsitzende Fritz Bergmüller sowie Albert Rominger von der Feuerwehr Haidenkofen pflanzten ihn vor der Einfahrt zum Wertstoffhof, in der Nähe des Bahnhofes . 

Gemeindebediensteter Heinz Heigl wurde beauftragt, den Baum fleißig zu gießen, damit er noch lange an die Freundschaft zwischen den beiden Feuerwehren erinnert. 

 

Beitrag vom 04.07.2018

 

Jubiläumsbaum Jubiläumsbaum

 

 Jubiläumsbaum

 

 

 




Aktuelles:




1-10 von 42  vor

Seite generiert in 0.027840 Sekunden (cached:0)