Neuer Gemeinderat 2020



Gemeinderatswahlen 2020

 

 

Haidenkofen hat wieder einen Gemeinderat

 

 

Die Gemeindegebietsreform von 1972 bis 1978 verringerte die Zahl der bayerischen Gemeinden von 6.963 im Jahr 1970 um über zwei Drittel auf gut 2.000 kreisangehörige Gemeinden. Auch die bis dahin selbständige Gemeinde Haidenkofen wurde durch die Gebietsreform im Jahre 1972 aufgelöst und in die Gemeinde Sünching eingegliedert.

 

Seit dieser Zeit war immer ein Haidenkofener Bürger im Sünchinger Gemeiderat vertreten:

 

1972 – 1990 Ludwig Hierlmeier

1990 – 1996 Fritz Bergmüller

1996 – 2014 Hermann Gerl

 

Nachdem Hermann Gerl 2014 nicht mehr kandidierte und es die drei Kandidaten aus dem Ortsteil Haidenkofen nicht schafften in dieses Gremium gewählt zu werden, entschieden sich die Dorfbewohner in einer geheimen Wahl für Michael Lück als Ortssprecher.

Dieser war in den abgelaufenen sechs Jahren berechtigt an allen Sitzungen des Gemeinderates mit beratender Stimme teilzunehmen und Anträge zu stellen. Dabei verzichtete der Gemeinderat auf die Beschränkung der Wahrnehmung örtlicher Interessen des Ortssprechers.

Zur diesjährigen Kommunalwahl am 15.03.2020 kandidierten Christina Rominger 32 Jahre, Verwaltungsfachangestellte für die CSU und Michael Lück, 49 Jahre, Krankenpfleger für die Freien Wähler. Da Sünching jetzt über 2.000 Einwohner hat, waren erstmals 14 Gemeinderäte zu wählen.

Es war klar, dass bei ca. 60 wahlberechtigten Haidenkofenern diese keine entscheidende Rolle für den Ausgang der Wahl haben werden. Umso spannender war die Frage, ob es trotzdem wieder ein Haidenkofener schafft. Fast hätten es beide Kandidaten geschafft!

Michael LückMichael Lück, der auch Kommandant der Feuerwehr Haidenkofen ist, wurde mit 833 Stimmen souverän in den Gemeinderat gewählt. Christina Rominger verpasste mit 623 Stimmen diesen nur knapp. Wie schon bei der letzten Wahl ist sie die nächste Nachrückerin bei der CSU.

Herzlichen Glückwunsch an Michael Lück, für den momentan Ostern und Weihnachten anscheinend in den März fallen: ein neues Feuerwehrauto und Gemeinderat!

Beitrag vom 16.03.2020



(eg)

Beiträge:




1-10 von 94  vor

Seite generiert in 0.019297 Sekunden (cached:0)