Zum 70. Geburtstag



Robert Meier feierte 70. Geburtstag

 

Das Geburtstagskind wurde in Haidenkofen geboren und wuchs  mit drei Geschwistern auf.  Nach dem Besuch der Volksschule bewirtschaftete Robert Meier das elterliche Anwesen, zu dem auch die  frühere Tafernwirtschaft  gehörte. In seiner Bundeswehrzeit war Meier von 1967 bis 1969 bei der Marine in Kiel und Sylt. Zuletzt arbeitete er von 1978 bis zu seiner Rente im Jahre 2012 als Lagermeister bei der Südstärke Sünching. Hier war er als hilfsbereiter Mitarbeiter sehr geschätzt.

 

Am 30. Juni 1973 heiratete Robert Meier die Einzelhandelskauffrau Hildegard Sedlmeier aus Haidenkofen in der Wallfahrtskirche Bogen. Von 1987 bis 1991 baute das Ehepaar das unter Denkmalschutz stehende Dorfgasthaus in ein Wohnhaus um. Überwiegend eigene Arbeitskraft und viele finanzielle Mittel, eigene und solche aus Denkmalschutzbudgets, waren nötig, um das Gebäude zu diesem Schmuckstück werden zu lassen.

 

Der Landgasthof wurde bereit 1560 in den Stiftsbüchern des Schlossarchives erwähnt und war grundbar zur Herrschaft Sünching. Das 1973 geschlossene Wirtshaus besitzt im ehemaligen Rossstall Böhmische Gewölbe, die von Granitsäulen getragen werden. Das Wirtshaus war über Jahrhunderte der kommunale und gesellschaftliche Mittelpunkt des Dorfes. Für den Erhalt und den sehr gelungenen Umbau erhielt man am 20. Januar 1994 vom Landratsamt einen Preis in der Kategorie  „Landschaftsbezogenes Bauen“.

 

Robert Meier gehört seit Jahrzehnten als engagiertes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Haidenkofen, dem Fischereiverein Haidenkofen, dem derzeit ruhenden Schützenverein „Wildente“, dem Wohltätigkeitsverein Sünching sowie dem Obst- und Gartenbauverein Sünching an. Beim OGV war Meier acht Jahre lang in der Vorstandschaft tätig.

 

Am Ehrentag übermittelten für die FF Haidenkofen Vorstand Fritz Bergmüller, zweiter Vorstand Martin Lehner und Kommandant Michael Lück und für den Fischereiverein Haidenkofen Vorstand Hermann Gerl, zweiter Vorstand Karl Spitzer und Kassier Hans Schindler die besten Glückwünsche und je ein Präsent. Zudem gratulierte für den Wohltätigkeitsverein Sünching zweite Vorsitzende Elisabeth Spitzer mit einem Geschenk. Im Anschluss wurde der 70. Geburtstag im Kreise der großen Familie im Gasthaus Helm-Fischer (eine Verwandtschaft des Geburtstagskindes) in Haid/Aufhausen gebührend gefeiert.

 

Geburtstag

 

Robert Meier im Kreise der Gratulanten

 

Beitrag vom 28.12.2018

 



(eg)

Beiträge:




1-10 von 85  vor

Seite generiert in 0.025345 Sekunden (cached:0)