10. Deutsche Zuckerrübenkönigin



Christina I. - 10. Deutsche Zuckerrübenkönigin

 

 


Zuckerrübenkönigin - Christina I.

Die 20-jährige Landwirtstochter und Arzthelferin Christina Rominger aus Haidenkofen wurde am 24.05.2009 zur 10. Deutschen Zuckerrübenkönigin gekürt. Für zwei Jahre hatte sie dieses Ehrenamt übernommen.

 

Bei ihrer Wahl verpflichtete sie sich als "Botschafterin des Rübenzuckers" zum Wohle aller zu handeln, die ihn produzieren, verarbeiten oder vertreiben. Mit Krone, Schärpe und Zepter präsentierte Christina einen kleinen Teil der großen Auswahl all jener Produkte, mit denen die deutschen Bauern die Gesellschaft zuverlässig versorgen. Ihre Tätigkeit war auch ein Beweis für die regionale Produktvielfalt, was die deutsche Landwirtschaft so einzigartig macht.

 

Ihre Pflichten als Repräsentantin nahm Christina bei ca. 120 Veranstaltungen im In- und Ausland sehr engagiert und charmant war. Obwohl sie erstmals im Rampenlicht stand, überzeugte sie durch ihr selbstsicheres und sympathisches Auftreten. Stets konnte man sehen, dass ihr diese Aufgabe auch sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Bei ihrer Verabschiedung am 15.05.2011 gab es deshalb für die 10. Deutsche Zuckerrübenkönigin Blumen und stehenden Ovationen.

 

Unter Beiträge auf der rechten Seite finden Sie alle Berichte während ihrer Amtszeit. 



(eg)

Beiträge:






Seite generiert in 0.050674 Sekunden (cached:0)